weather-image
×

Tote nach Brand in Wohnung identifiziert

Jetzt ist es traurige Gewissheit: Bei der Toten, die am 2. Oktober nach einem Brand in der Wohnung einer Doppelhaushälfte in Bad Salzuflen aufgefunden wurde, handelt es sich um die 59-jährige Bewohnerin. Das wurde jetzt durch einen DNA-Abgleich festgestellt. Die Obduktion des Leichnams ergab, dass die Frau infolge des Feuers verstarb. Die Ursache des Brandes lässt sich nach Angabebn von Polizei und Staatsanwaltschaft nicht eindeutig feststellen. Fahrlässiger Umgang mit Feuer oder auch ein technischer Defekt seien mögliche Gründe. Ein Fremdverschulden könne jedoch ausgeschlossen werden.

veröffentlicht am 11.10.2021 um 15:53 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen