weather-image
×

Terrorschutz: Genehmigung steht noch aus

Die durch die Bundesbehörden unter großer Geheimhaltung vorangetriebenen zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen für die Zwischenlager an AKW-Standorten sind für Grohnde noch nicht abgeschlossen. "Für den Bau der zusätzlichen Wand am Brennelement-Zwischenlager Grohnde liegen die genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen nach Atomrecht und Baurecht noch nicht komplett vor", erklärt die Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) als neue Betreiberin des Lagers auf Nachfrage. Die Sicherheitsmaßnahmen sollen den Terrorschutz verbessern.

veröffentlicht am 10.02.2020 um 15:17 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen