weather-image
×

„Tag der offenen Töpferei“ in Bad Pyrmont abgesagt

Eigentlich standen die Keramikermeisterinnen Charlotte Ploenes und Brigitte Preuß in den Startlöchern für den traditionellen „Tag der offenen Töpferei“ am Samstag und Sonntag, 13. und 14. März, in der „Salzkothe“ in Bad Pyrmont. Aber am Dienstag erklärte Ploenes: „Wir müssen ihn absagen.“ Angesichts der aktuell wieder steigenden Inzidenzzahlen verbiete sich die Öffnung ohnehin. Abgesehen davon stünden Aufwand und Ergebnis in keinem Verhältnis. Deshalb haben die Kunsthandwerkerinnen beschlossen: „Wir verschieben das auf die Zeit, in der wir wieder öffnen dürfen und besseres Wetter auch im Außenbereich Angebote ermöglicht.“

veröffentlicht am 10.03.2021 um 11:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen