weather-image
×

Tägliche Tests für Schüler bis Ende Januar

Nicht gegen das Coronavirus geimpfte Schüler müssen sich einem Verordnungsentwurf zufolge auf eine längere tägliche Testpflicht in Niedersachsen einstellen. Diese Pflicht soll zunächst bis zum 31. Januar gelten, wie aus dem Entwurf hervorgeht. Seit Montag müssen Kinder und Jugendliche in dem Bundesland wieder zur Schule gehen - dies ist mit einer täglichen Testpflicht verbunden. Dies gilt laut Kultusministerium nicht, wenn Schüler bereits gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Infektion genesen sind.

veröffentlicht am 10.01.2022 um 17:15 Uhr

10. Januar 2022 17:15 Uhr

Nicht gegen das Coronavirus geimpfte Schüler müssen sich einem Verordnungsentwurf zufolge auf eine längere tägliche Testpflicht in Niedersachsen einstellen. Diese Pflicht soll zunächst bis zum 31. Januar gelten, wie aus dem Entwurf hervorgeht. Seit Montag müssen Kinder und Jugendliche in dem Bundesland wieder zur Schule gehen - dies ist mit einer täglichen Testpflicht verbunden. Dies gilt laut Kultusministerium nicht, wenn Schüler bereits gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Infektion genesen sind.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.