weather-image
×

Stromausfall im Bereich Bad Münder

In Bad Münder ist am späten Donnerstagabend der Strom ausgefallen. Wie Avacon-Pressesprecher Ralph Montag mitteilte, sei die Störung gegen 21 Uhr aufgetreten. Betroffen waren die Stadt Bad Münder, Teile von Springe sowie die Ortschaften Hachmühlen und Flegessen. Mittlerweile haben die meisten Haushalte in diesem Bereich wieder Strom. Die Störung sei mittlerweile auf sechs Trafostationen reduziert worden, erklärt Montag. Auch alle weiteren Haushalte sollen schnell wieder ans Netz gehen. Gleichzeitig läuft die Fehlersuche. Was genau passiert ist, konnte Montag bisher noch nicht sagen.

veröffentlicht am 09.07.2020 um 22:04 Uhr
aktualisiert am 09.07.2020 um 22:41 Uhr

09. Juli 2020 22:04 Uhr

In Bad Münder ist am späten Donnerstagabend der Strom ausgefallen. Wie Avacon-Pressesprecher Ralph Montag mitteilte, sei die Störung gegen 21 Uhr aufgetreten. Betroffen waren die Stadt Bad Münder, Teile von Springe sowie die Ortschaften Hachmühlen und Flegessen. Mittlerweile haben die meisten Haushalte in diesem Bereich wieder Strom. Die Störung sei mittlerweile auf sechs Trafostationen reduziert worden, erklärt Montag. Auch alle weiteren Haushalte sollen schnell wieder ans Netz gehen. Gleichzeitig läuft die Fehlersuche. Was genau passiert ist, konnte Montag bisher noch nicht sagen.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.