weather-image
×

Strom der Stadtwerke Hameln wird teurer

Die Kunden der Stadtwerke Hameln und der Stadtwerke Weserbergland müssen vom Februar 2019 an mehr für ihren Strom bezahlen. Im Schnitt über die verschiedenen Tarife werde die Erhöhung bei rund 5,5 Prozent liegen. Für einen Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 kWh bedeute dies rund 54 Euro brutto mehr im Jahr, teilt das Unternehmen mit. Grund sei vor allem der gestiegenen Beschaffungspreise für Strom am Großhandelsmarkt . Auch die staatlich festgelegten Netzentgelte steigen.

veröffentlicht am 20.11.2018 um 13:32 Uhr

20. November 2018 13:32 Uhr

Die Kunden der Stadtwerke Hameln und der Stadtwerke Weserbergland müssen vom Februar 2019 an mehr für ihren Strom bezahlen. Im Schnitt über die verschiedenen Tarife werde die Erhöhung bei rund 5,5 Prozent liegen. Für einen Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 kWh bedeute dies rund 54 Euro brutto mehr im Jahr, teilt das Unternehmen mit. Grund sei vor allem der gestiegenen Beschaffungspreise für Strom am Großhandelsmarkt . Auch die staatlich festgelegten Netzentgelte steigen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.