weather-image
×

Städte im lippischen Südosten bewerben sich gemeinsam als LEADER-Region

Die Städte Blomberg, Horn-Bad Meinberg, Lügde und Schieder-Schwalenberg bilden einen gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraum im Südosten des Kreises Lippe. Auch die Verwaltungen der Kommunen arbeiten eng zusammen. Die Region möchte nun noch enger zusammenwachsen und bewirbt sich für die Förderperiode 2023 bis 2027 als LEADER-Region. Unterstützt wird sie dabei von dem Büro ARGE Dorfentwicklung GbR aus Detmold. Auch die Bürgerinnen und Bürger können sich über verschiedene Kanäle beteiligen: Auf einer neu eingerichteten Homepage www.lippesuedost.org werden alle aktuellen Informationen zur Verfügung gestellt, heißt es. Sie geht am Montag, 29. November online. Dann ist jeder dazu aufgerufen, an der Umfrage teilzunehmen und auf der interaktiven Karte einen Projektvorschlag einzureichen. Eine erste Auftaktveranstaltung zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern soll am Mittwoch, 15. Dezember um 19 Uhr Corona-bedingt als Videokonferenz online stattfinden.

veröffentlicht am 25.11.2021 um 13:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen