weather-image
×

Sonniger Norden und Westen - weiterhin Unwettergefahr

Metereologen warnen für Donnerstag vor Unwettern durch Starkregen und Überflutungen. Die gewittrige Luft werde Richtung Wochenende aber zunehmend vertrieben. Hoch Xenia mache Platz für sommerliches und sonniges Wetter. Am Donnerstag scheint laut "WetterOnline" die Sonne im Norden und Westen von einem mit meist harmlosen Wolken bedeckten Himmel. Von den östlichen Mittelgebirgen bis zum Schwarzwald und zum Alpenrand könne es örtlich erneut Schauer und Gewitter geben. Die Gefahr von Unwetter durch Platzregen sei dort weiterhin erhöht. Das Thermometer zeige Höchstwerte bis 27 Grad an. Deutlich kühler bleibe es mit Werten um 20 Grad südlich der Donau.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 14:19 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen