weather-image
×

So wird der Raser von Aerzen bestraft

Mit 225 Stundenkilometern war der aus dem Raum Lippe stammende Fahrer mit seinem Mercedes-Benz Modell E 300 CDI (rund 231 PS) an der B 1 im Bereich Aerzen geblitzt worden, die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 Stundenkilometer. Damit ist er alleiniger und negativer "Spitzenreiter", seitdem der Landkreis für die Geschwindigkeitsüberwachung zuständig ist, also seit etwa 20 Jahren. Einstellen kann er sich voraussichtlich auf drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und eine vierstellige Geldbuße, heißt es vom Landkreis.

veröffentlicht am 12.02.2020 um 19:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen