weather-image
×

Sieben-Tage-Inzidenz in Hameln-Pyrmont noch über 50

Die Inzidenzzahl, also die durchschnittliche Zahl der Fälle je 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, liegt am Samstag im Landkreis Hameln-Pyrmont laut Robert-Koch-Institut bei 55,9 (Vortag: 57,2). Am Donnerstag lag sie bei 53,8. Die Hospitalisierungs-Inzidenz liegt nach Angaben des Landes Niedersachsen bei 3,1 (Vortag: 3,2). Am Donnerstag lag sie bei 3,2. Die Belegungsquote der Intensivbetten mit Corona-Patienten beträgt 5 Prozent (Vortag: 5,2 Prozent, Donnerstag: 5,3 Prozent) und damit an der 5-Prozentschwelle. Im Landkreis Hameln-Pyrmont gilt aktuell keine Warnstufe, allerdings ist die 7-Tages-Inzidenz bereits seit mehr als fünf Tagen über dem Wert 50. Seit Mittwoch, 1. September, gilt daher die Allgemeinverfügung zur Feststellung der Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 50. Die sogenannte 3G-Regelung tritt damit flächendeckend in Kraft, unter anderem auch im privaten Bereich.

veröffentlicht am 25.09.2021 um 12:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen