weather-image
×

Sechs Neuinfektionen im Kreis Holzminden

Der Landkreis Holzminden hat dem Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch sechs laborbestätigte Neuinfektionen gemeldet. Damit gibt es aktuell kreisweit 50 aktive Fälle. In Bodenwerder gibt es keinen aktiven Corona-Fall mehr, in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle drei. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle seit Pandemie-Beginn stieg auf 1627. Als genesen gelten 1514 ehemals Infizierte (plus 17). Verstorben sind 63 Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des RKI kreis weit 49,7.

veröffentlicht am 02.06.2021 um 16:07 Uhr

02. Juni 2021 16:07 Uhr

Der Landkreis Holzminden hat dem Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch sechs laborbestätigte Neuinfektionen gemeldet. Damit gibt es aktuell kreisweit 50 aktive Fälle. In Bodenwerder gibt es keinen aktiven Corona-Fall mehr, in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle drei. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle seit Pandemie-Beginn stieg auf 1627. Als genesen gelten 1514 ehemals Infizierte (plus 17). Verstorben sind 63 Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des RKI kreis weit 49,7.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.