weather-image
×

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Pyrmont

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Pyrmont am Montagnachmittag wurde ein Motorrollerfahrer schwer verletzt. Ein Notarzt forderte zur Unterstützung einen Rettungshubschrauber an. Die Feuerwehr sperrte die Südstraße voll. Eine weitere am Unfall beteiligte Person wurde betreut, auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Für die Landung des Hubschraubers wurde der Unfallort gesichert, eine Zufahrt für den Rettungswagen wurde geschaffen. Nach dem Abtransport des Verletzten wurde die Straße wieder freigegeben.

veröffentlicht am 06.07.2020 um 20:59 Uhr

06. Juli 2020 20:59 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Pyrmont am Montagnachmittag wurde ein Motorrollerfahrer schwer verletzt. Ein Notarzt forderte zur Unterstützung einen Rettungshubschrauber an. Die Feuerwehr sperrte die Südstraße voll. Eine weitere am Unfall beteiligte Person wurde betreut, auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Für die Landung des Hubschraubers wurde der Unfallort gesichert, eine Zufahrt für den Rettungswagen wurde geschaffen. Nach dem Abtransport des Verletzten wurde die Straße wieder freigegeben.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.