weather-image
13°

Schwere Überschwemmungen wegen Hurrikan «Matthew» in Haiti

veröffentlicht am 04.10.2016 um 23:59 Uhr

Port-au-Prince (dpa) - Hurrikan «Matthew» hat in Haiti für heftige Überschwemmungen gesorgt. Im Westen des Karibikstaats stehen zahlreiche Straßen unter Wasser, Bäume und Strommasten stürzten um. Tausende Menschen suchten Schutz vor Wind und Regen. In der Hauptstadt Port-au-Prince kam das öffentliche Leben weitgehend zum Erliegen. Schulen und Geschäfte wurden geschlossen. In Haiti kamen nach Angaben lokaler Medien vier Menschen ums Leben. Auch in der benachbarten Dominikanischen Republik wurden laut Zivilschutz vier Menschen getötet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt