weather-image
×

Schraps (SPD) sagt "Ja" zur neuen Trasse der Hamelner Südumgehung

Hamelns Bundestagsabgeordneter Johannes Schraps (SPD) freut sich über die neue Trassenführung für die Hamelner Südumgehung - sie sei ein ganz wichtiger Schritt zur Realisierung der Südumgehung. Schraps sagt wörtlich: "Ich bin sehr zuversichtlich, dass mit dem Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren im kommenden Jahr der Baubeginn dieser so wichtigen Umgehung für Hameln näher rückt. Der Bund hat alle Voraussetzungen dafür geschaffen, indem er die Südumgehung Hameln mit einem Volumen von 121,4 Millionen Euro im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans verankert hat."

veröffentlicht am 13.02.2020 um 15:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen