weather-image
×

Schlussstrich unter Sanierungsprogramm

Die letzten Abrechnungen sind abgesegnet - und damit ist das 2002 begonnene Sanierungsprogramm "Altdorf Aerzen" offiziell beendet. Trotz der nicht ausgeschöpften Gelder, die mit einem Gesamtvolumen von 4,5 Millionen Euro in Aussicht gestellt worden waren, sind es einige Erfolgsmeldungen, die der Bauamtsleiter im Rathaus, Thomas Noltemeyer, präsentiert. Die Kosten, die nun offiziell abgerechnet worden sind, liegen bei 3,2 Millionen Euro.

veröffentlicht am 18.11.2018 um 13:27 Uhr

18. November 2018 13:27 Uhr

Die letzten Abrechnungen sind abgesegnet - und damit ist das 2002 begonnene Sanierungsprogramm "Altdorf Aerzen" offiziell beendet. Trotz der nicht ausgeschöpften Gelder, die mit einem Gesamtvolumen von 4,5 Millionen Euro in Aussicht gestellt worden waren, sind es einige Erfolgsmeldungen, die der Bauamtsleiter im Rathaus, Thomas Noltemeyer, präsentiert. Die Kosten, die nun offiziell abgerechnet worden sind, liegen bei 3,2 Millionen Euro.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.