weather-image
×

Schlag gegen Clankriminalität - Durchsuchungen in Hameln-Pyrmont

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurden am Mittwoch im Zuge der Ermittlungen gegen kriminelle Clanstrukturen zwölf Objekte im Bereich Hameln-Pyrmont durchsucht. Ferner ergingen sieben Haftbefehle, von denen drei umgesetzt werden konnten. Bei den Durchsuchungen wurden laut Staatsanwaltschaft erwartungsgemäß zwei Indoor-Plantagen entdeckt: eine professionell eingerichtete Indoor-Plantage mit mindestens 500 Pflanzen befand sich dabei in einem leerstehenden Einfamilienhaus in Bad Pyrmont. Eine weitere abgeerntete, professionell betriebene Indoorplantage befand sich in einem ebenfalls leerstehenden Haus in Hessisch Oldendorf. Seit Anfang des Jahres war verdeckt wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln (insbesondere Marihuana) in nicht geringer Menge gegen insgesamt acht aus dem Kosovo und Albanien stammende Beschuldigte ermittelt worden.

veröffentlicht am 01.09.2021 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen