weather-image

Schäuble: Kein Streit mit IWF-Chefin Lagarde zu Griechenland

veröffentlicht am 08.10.2016 um 20:03 Uhr

Washington (dpa) - Bei der Griechenland-Rettung sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble keinen Konflikt mit IWF-Chefin Christine Lagarde. «Wir haben überhaupt keinen Streit», sagte Schäuble in Washington zum Abschluss der Jahrestagung des IWF. «Wir sind alle guten Mutes.» Schon im Frühjahr habe es unterschiedliche Meinungen gegeben, die Vereinbarungen der Euro-Gruppe vom Mai aber seien eindeutig. Umstritten ist der Punkt, wie tragfähig die Schulden Griechenlands sind und ob Athen schon jetzt weitere Erleichterungen benötigt - wie der IWF bisher argumentiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt