weather-image
×

S-Bahn-Verkehr teilweise eingestellt

Heftige Sturmböen haben am Sonntag den Zugverkehr der S-Bahn-Linie 5 beeinträchtigt. Über Hameln fuhren auch am Abend keine Züge. Wie die Bahn am Sonntag mitteilte, waren auf der Strecke Hannover-Altenbeken sowohl zwischen Springe und Bad Münder als auch bei Amelgatzen Bäume auf die Gleise gefallen. Der Hamelner Bahnhof ist laut Bahn nicht erreichbar, ebenso wie der Bahnhof in Emmerthal. Züge aus Richtung Hannover endeten bis in den Sonntagabend hinein in Springe; Züge, die aus Richtung Altenbeken kamen, fuhren nur bis Bad Pyrmont, heißt es weiter. Die Bahn habe einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse verkehren im Pendel zwischen Springe und Bad Pyrmont.

veröffentlicht am 23.02.2020 um 19:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen