weather-image
×

S-Bahn zwischen Springe und Hameln fällt aus

Erneut kommt es auf der S-Bahn zwischen Springe und Hameln zu Zugausfällen, derenthalben wieder Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden muss. Das teilt die Bahn jetzt mit. Betroffen sind die Züge von Sonntag, 23. August, bis Dienstag, 25. August. Die Busse erreichen Hameln, laut Bahn, 25 bis 26 Minuten später, als die ausfallenden S-Bahnen. In der Gegenrichtung fahren die Busse 29 Minuten früher in Hameln ab, um in Springe den Anschluss an die planmäßigen S-Bahnen zur Weiterfahrt in Richtung Hannover zu ermöglichen. Grund für die Änderung seien Oberleitungsarbeiten im Bereich Hameln/Springe, heißt es.

veröffentlicht am 28.07.2020 um 12:58 Uhr

28. Juli 2020 12:58 Uhr

Erneut kommt es auf der S-Bahn zwischen Springe und Hameln zu Zugausfällen, derenthalben wieder Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden muss. Das teilt die Bahn jetzt mit. Betroffen sind die Züge von Sonntag, 23. August, bis Dienstag, 25. August. Die Busse erreichen Hameln, laut Bahn, 25 bis 26 Minuten später, als die ausfallenden S-Bahnen. In der Gegenrichtung fahren die Busse 29 Minuten früher in Hameln ab, um in Springe den Anschluss an die planmäßigen S-Bahnen zur Weiterfahrt in Richtung Hannover zu ermöglichen. Grund für die Änderung seien Oberleitungsarbeiten im Bereich Hameln/Springe, heißt es.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.