weather-image
15°

Rekordtag an Rios Flughafen - Rund 85 000 Reisende

Rio de Janeiro (dpa) - Nach Ende der Olympischen Spiele muss der internationale Flughafen in Rio de Janeiro das größte Passagieraufkommen seiner über 70-Jährigen Geschichte bewältigen. Heute wird mit rund 85 000 Reisenden gerechnet. Sportler, Delegationen, Journalisten und Touristen wollen nach Hause. Der 1945 eröffnete Flughafen, der nach dem Musiker Tom Jobim benannt ist, war für die Olympischen Spiele erweitert worden.

veröffentlicht am 22.08.2016 um 15:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt