weather-image
×

Registrierung für Sonderfonds Kultur jetzt möglich

Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler hat Veranstalterinnen und Veranstalter aufgerufen, sich für den Sonderfonds Kultur zu registrieren. Der Bund habe in enger Zusammenarbeit mit den Ländern ein sehr wichtiges Förderinstrument geschaffen, sagte der CDU-Politiker in Hannover. «Es ist großartig, dass es gelungen ist, die IT-Plattform für den Sonderfonds so schnell an den Start zu bringen.» Das Paket umfasst 2,5 Milliarden Euro, mit denen wirtschaftliche Nachteile der Kultur-Branche in der Pandemie ausgeglichen werden sollen. Registrierungen sind ab sofort möglich. Informationen gibt es im Internet unter www.Sonderfonds-Kulturveranstaltungen.de oder unter der bundesweiten Telefonhotline 0800/6648430.

veröffentlicht am 15.06.2021 um 14:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen