weather-image
×

Regionalbischof ordiniert Sonja Hövelmann zur Pastorin in Holzminden

Regionalbischof Friedrich Selter ordiniert am Sonntag, 11. Juli, in der Lutherkirche Holzminden Sonja Hövelmann zur Pastorin. „Mit Sonja Hövelmann gewinnt die Gemeinde eine talentierte Pastorin, die schon als ehrenamtlich engagierte Jugendliche viel Erfahrung in der Gemeindearbeit gesammelt hat und sich gerne zusammen mit anderen auf neue Wege begibt. Dass mit ihr aus dem gleichen Vikarskurs auch ihr Partner, Phillipp Sapora, und Claudio Böning neben Björn Scheffler, der bereits seit zwei Jahren im Probedienst ist, in den Holzmindener Kirchengemeinden neu anfangen, beinhaltet ganz besondere Chancen für die Entwicklung gemeinsamer Konzepte“, sagt Regionalbischof Selter. Durch die Regelungen der Corona-Pandemie ist die Platzzahl in der Lutherkirche beschränkt, der Gottesdienst wird jedoch auch ab 14 Uhr vor die Kirche übertragen.

veröffentlicht am 09.07.2021 um 16:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen