weather-image
×

Region Hannover schränkt Treffen ein

Wegen gestiegener Inzidenzwerte wird die Region Hannover ihre Corona-Regeln für Treffen verschärfen. Wie die Regionsverwaltung mitteilte, lag am Dienstag die Sieben-Tage-Inzidenz am dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 35. Damit gelten von Donnerstag an in der Landeshauptstadt Hannover und den benachbarten Kommunen für Treffen im privaten und öffentlichen Bereich eine Begrenzung auf maximal zehn Personen aus drei Haushalten. Nicht mitgerechnet werden dabei Geimpfte, Genesene und Kinder bis zu 14 Jahren. Weitere Einschränkungen seien nicht geplant. Die Region mache dabei von ihrem Ermessensspielraum gebrauch, hieß es. In der Region Hannover lag am Dienstag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 40,5.

veröffentlicht am 17.08.2021 um 18:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen