weather-image
×

Raubüberfall im Hamelner Klütviertel

Im Hamelner Klütviertel ist am Donnerstag eine 82 Jahre alte Frau von zwei männlichen Tätern überfallen und ausgeraubt worden. Um 11.45 Uhr durchquerte die Seniorin mit ihrem Rollator einen schmalen Verbindungsweg zwischen der Straße Kreuzfeld und der Spittastraße, als ihr zwei junge Männer mit einem Fahrrad entgegenkamen. Etwa mittig des Verbindungsweges stellten die beiden das mitgeführte Fahrrad quer vor die 82-Jährige, um diese am Weitergehen zu hindern. Während der kleinere der beiden Täter hinter das Opfer trat und ihm ihre Arme auf den Rücken drehte, nahm der größere die Handtasche vom Rollator und durchsuchte diese. Nachdem der Ältere das Bargeld aus der Geldbörse der Seniorin entnommen und eingesteckt hatte, ließ auch der Jüngere vom Opfer ab. Beide schwangen sich auf das mitgeführte Fahrrad (der Jüngere auf den Gepäckträger) und beide entfernten sich in Richtung Kreuzfeld. Das Opfer wurde durch das Fixieren der Arme auf dem Rücken leicht verletzt.

veröffentlicht am 19.03.2021 um 12:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen