weather-image
×

Rattenfänger-Ampel kostet rund 2000 Euro

Das Thema hat durchaus Wellen geschlagen: Auch die Nachricht, dass der Rattenfänger nun also doch als Ampelmännchen in Hameln Fußgänger nach seiner Pfeife tanzen lassen darf, wurde von zahlreichen Medien in Deutschland verbreitet. Offengelassen hatte das Rathaus in einer Pressemitteilung am Freitag aber noch die genauen Kosten des kleinen Gags am Kastanienwall. Ein Grafikbüro solle zunächst - bezahlt von der Stadt Hameln - einen passenden Ampel-Pfeifer entwerfen, die Kosten für Umsetzung und Anbringung wollten Sponsoren tragen, hieß es lediglich. Eine Zahl lieferte eine Rathaussprecherin auf Anfrage am Montag: "Wir bewegen uns in einem Kostenrahmen um die 2000 Euro für vier Deckgläser mit Grafikentwurf und Anbringung", teilte sie mit.

veröffentlicht am 20.08.2018 um 19:08 Uhr

20. August 2018 19:08 Uhr

Das Thema hat durchaus Wellen geschlagen: Auch die Nachricht, dass der Rattenfänger nun also doch als Ampelmännchen in Hameln Fußgänger nach seiner Pfeife tanzen lassen darf, wurde von zahlreichen Medien in Deutschland verbreitet. Offengelassen hatte das Rathaus in einer Pressemitteilung am Freitag aber noch die genauen Kosten des kleinen Gags am Kastanienwall. Ein Grafikbüro solle zunächst - bezahlt von der Stadt Hameln - einen passenden Ampel-Pfeifer entwerfen, die Kosten für Umsetzung und Anbringung wollten Sponsoren tragen, hieß es lediglich. Eine Zahl lieferte eine Rathaussprecherin auf Anfrage am Montag: "Wir bewegen uns in einem Kostenrahmen um die 2000 Euro für vier Deckgläser mit Grafikentwurf und Anbringung", teilte sie mit.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.