weather-image
×

Rathaus nach Weihnachten geschlossen - notfalls per Mail erreichbar

Das Hamelner Rathaus bleibt am 27. Und 28. Dezember geschlossen. Das Bürgeramt ist im Notfall am 27. Dezember von 8 bis 17.30 Uhr und am 28. Dezember von 8 bis 13 Uhr per E-Mail erreichbar (buergeramt@hameln.de), teilt die Stadt mit. Ein Notfall liegt zum Beispiel vor, wenn eine deutsche Botschaft im Ausland die Freigabe zur Ausstellung von Ausweispapieren benötigt - was nach einem Diebstahl erforderlich werden kann. Auch die Friedhofsabteilung bietet einen Notdienst an: Bürger erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 27. Dezember von 8 bis 15 Uhr und am 28. Dezember von 8 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 05151/202-1327. Die Stadtbücherei in der Pfortmühle ist in der gesamten Zeit zwischen den Feiertagen für ihre Kunden da: Am 27. und 28. Dezember öffnet die Stadtbücherei von 12 bis 18 Uhr, am 29. Dezember ist ein Büchereibesuch von 10 bis 13 Uhr möglich. Das Museum hat zum Jahresende und auch an den Weihnachtsfeiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet (außer am 24. Dezember, 31. Dezember und 1. Januar). Auch das FiZ (Familie im Zentrum) in der Osterstraße steht Besuchern offen - der Serviceschalter ist am 27. und 28. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr und am 29. Dezember von 10 bis 13 Uhr besetzt.

veröffentlicht am 17.12.2018 um 12:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen