weather-image
×

Radlader in Flammen - Landesstraße gesperrt

Zu einem brennenden Radlader sind am Mittwoch um 12.30 Uhr die Feuerwehren Eschershausen und Holzen gerufen worden. Beim Eintreffen der ersten Brandschützer stand der Motorraum des Baugerätes bereits lichterloh in Flammen. Zuvor waren Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes aus Eschershausen mit dem Fahrzeug von Holzen in Richtung Eschershausen unterwegs gewesen. Der Fahrer lenkte noch geistesgegenwärtig den Lader nach rechts auf den angrenzenden Bürgersteig, bevor er sich selbst in Sicherheit brachte. Nach Angaben des Einsatzleiters Christian Puschendorf war der Brand schnell gelöscht. Die Auffangarbeiten des mit Öl kontaminierten Löschwassers sowie deren Beseitigung durch eine Spezialfirma dauerten bis in die Nachmittagsstunden hinein an. Die Landesstraße 484 war während des Feuerwehreinsatzes sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen.

veröffentlicht am 16.06.2021 um 16:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen