weather-image
×

radio aktiv erweitert Sendegebiet

Ein lokaler Radiosender, der aktuell und umfassend über Neuigkeiten vor Ort informiert, ist gerade in ländlichen Regionen nicht selbstverständlich. Dass Niedersachsens erfolgreichster Bürgerfunksender radio aktiv in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, zeigt jedoch, wie gefragt zuverlässiges Lokalradio ist. Doch wo gesendet wird, muss auch gehört werden können. Und das ist nicht immer einfach im Weserbergland, wo das Auf und Ab der Landschaft eine flächendeckende Komplettversorgung teils unmöglich macht. So gab es seit jeher in Bad Münder und Umgebung Schwierigkeiten, das Programm von radio aktiv zu empfangen. Bis jetzt. Denn ab Montag, 1. Februar, wird das gesamte Gebiet Bad Münder „radio-aktiv“-versorgt – auf der Frequenz 107,2.

veröffentlicht am 28.01.2021 um 11:01 Uhr
aktualisiert am 28.01.2021 um 13:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen