weather-image
×

Pyrmonter SPD-Fraktion beantragt CO2-Messgeräte für Schulen und Kitas

Die SPD-Ratsfraktion Bad Pyrmont hat im Stadtrat den Antrag gestellt, für die Kindertagesstätten und Schulen der Kurstadt CO2-Messgeräte in ausreichender Anzahl anzuschaffen. Es sei zu prüfen, inwieweit dafür Fördermittel nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Ausstattung von Schulen mit sächlicher Schutzausstattung zur Eindämmung des Infektionsgeschehens gewährt werden. Mit dem Wiederbeginn des Präsensunterrichtes in den Schulen und dem Regelbetrieb in den Kindertagesstätten werde es wichtig sein, die Kinder ausreichend vor Corona zu schützen. Da keine Raumfilteranlagen vorhanden seien, sei Lüften die wichtigste Maßnahme in den Klassen- und Betreuungsräumen, heißt es zur Begründung. Hier komme es ganz besonders darauf an, dass richtig gelüftet werde. CO2-Messgeräte seien die zwingende Alternative zu Raumfilteranlagen.

veröffentlicht am 18.03.2021 um 15:19 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen