weather-image
×

Pyrmonter Kurtheater: Tendenz zur Sanierung

Auch acht Wochen nach der Sperrung des Kurtheaters des Staatsbades Pyrmont steht noch nicht fest, wie es mit dem genau 200 Jahre alten Gebäude weitergeht. Die Frage "Abriss und Neubau oder Sanierung?" steht seitdem im Raum. "Die Tendenz geht zurzeit aber in Richtung Sanierung", sagte Kurdirektor Maik Fischer jetzt im Gespräch mit dieser Zeitung. Und: "Es war richtig, dass wir das Theater haben sperren lassen."

veröffentlicht am 09.11.2018 um 13:21 Uhr

09. November 2018 13:21 Uhr

Auch acht Wochen nach der Sperrung des Kurtheaters des Staatsbades Pyrmont steht noch nicht fest, wie es mit dem genau 200 Jahre alten Gebäude weitergeht. Die Frage "Abriss und Neubau oder Sanierung?" steht seitdem im Raum. "Die Tendenz geht zurzeit aber in Richtung Sanierung", sagte Kurdirektor Maik Fischer jetzt im Gespräch mit dieser Zeitung. Und: "Es war richtig, dass wir das Theater haben sperren lassen."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.