weather-image
×

Pyrmonter Biker schwer verletzt

Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Bad Pyrmont ist am Samstag bei einem Unfall zwischen Neuenheerse und Altenheerse so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Das berichtet das Westfalen-Blatt. Der Mann war laut Zeitungsbericht um 14.45 Uhr auf der Kreisstraße 13 zwischen den beiden Dörfern unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Der Bad Pyrmonter geriet in den Straßengraben, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

veröffentlicht am 02.08.2021 um 18:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen