weather-image
×

Polizei fahndet nach Unfallfahrer

In der Zufahrt zum oberen Parkdeck des Sana-Klinikums in Hameln hat sich am Montag um 15.30 Uhr ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei wollte der 22-jährige Fahrer eines Audi A4 auf dem oberen Parkdeck parken. In der Zufahrt habe zu diesem Zeitpunkt ein grüner Wagen, möglicherweise ein Renault Kangoo, gestanden. Als der 22-Jährige hinter diesem Auto gehalten habe, sei das Fahrzeug vor ihm plötzlich rückwärts gefahren und es sei zum Zusammenstoß gekommen. Da sich zwischenzeitlich mehrere Fahrzeuge in der Parkplatzzufahrt aufgestaut hätten, habe der 22-Jährige die Einfahrt freimachen wollen und sei daher an dem grünen Wagen vorbei auf den Parkplatz gefahren. Als er unmittelbar zur Unfallstelle zurückkehrte, sei der grüne Pkw nicht mehr vor Ort gewesen. Durch den Zusammenstoß ist am Wagen des 22-Jährigen ein Sachschaden im Bereich der Fahrzeugfront entstanden. Die Schadenshöhe wird vorläufig auf 500 Euro geschätzt. Nach Angaben des 22-Jährigen sei der grüne Wagen von einer Fahrzeugführerin im Alter von etwa 25 Jahren mit braunen, lockigen Haaren geführt worden. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hameln unter 05151/933-222 zu melden.

veröffentlicht am 03.08.2021 um 12:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen