weather-image
×

Polizei fahndet nach Räuber

Ein 30 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum 11. Juli (Sonntag) in seiner Wohnung in Holzminden von einem bisher unbekannten Täter überfallen und ausgeraubt worden. Zuvor hatten die beiden Männer zusammen Alkohol getrunken. Das hat die Polizei erst jetzt mitgeteilt. Bei dem Täter soll es sich um einen ebenfalls etwa 30 Jahre alten schlanken Mann mit kurzen dunklen Haaren und einer gelben Jacke handeln. Der Unbekannte nahm dem Opfer mit Gewalt seine Wertsachen ab und flüchtete danach mit der Beute vom Tatort. Jetzt wurde die auffällige, gelbe Trainingsjacke der Marke "Under Amour" im Stadtgebiet aufgefunden, die vom Täter während der Tat getragen wurde. Die Polizei Holzminden sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 05531/958-0 entgegengenommen.

veröffentlicht am 20.07.2021 um 13:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen