weather-image
×

Ortsdurchfahrt Ohr wird voll gesperrt

Autofahrer müssen sich ab dem 9. August auf der Landesstraße 432 in Ohr auf Behinderungen einstellen. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn, den Geh- und Radwegen und den Kanälen unter Vollsperrung. Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag in Hameln mitgeteilt. In der Ortsdurchfahrt Ohr - von Ortseingang bis zur Bundesstraße 83 - wird die gesamte vorhandene Fahrbahn abgefräst und mit einer Binder- und Deckschicht neu aufgebaut. Auch die gesamten Gossen werden in Betonbauweise neu hergestellt. Der Geh- und Radweg wird auf beiden Seiten ebenfalls vollständig aufgenommen und neu gepflastert. Teilweise werden im Bereich der Straße die Kanäle und Schächte erneuert. Die Bauzeit beträgt etwa drei Monate. Umleitungen werden ausgeschildert.

veröffentlicht am 02.08.2021 um 16:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen