weather-image
×

Orgelherbst in Bad Pyrmont mit Euphonium-Spieler

Das Ensemble Percussion Posaunen aus Leipzig hat krankheitsbedingt kurzfristig das für den 17. Oktober im Rahmen des Pyrmonter Orgelherbstes geplante Konzert absagen müssen. Ein Konzert wird es am 17. Oktober dennoch geben: Ein junger Euphonium-Spieler, der am letzten Sonntag zu einem Wellness-Aufenthalt in der Kurstadt weilte, stellte sich Kantor Dirk Brödling vor. Keiner der beiden konnte ahnen, dass Christan Becher schon eine Woche später in Pyrmont für die erkrankten Leipziger einspringen würde. Der Kölner Euphonium-Spieler hat sich auf das Repertoire mit Orgel konzentriert und verfügt über etliche, speziell für diese Besetzung und für ihn komponierten Stücke. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Christuskirche. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 7 Euro).

veröffentlicht am 13.10.2021 um 18:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen