weather-image
×

Oberweserpipeline wird nicht gebaut

Am Donnerstag haben die Weserminister in Ihrer Sitzung im Kassel beschlossen, dass die Oberweserpipeline nicht gebaut wird. Das Unternehmen Kali+Salz habe nachgewiesen, dass es ausreichend wirksame Alternativen zur Fernableitung der Abwässer gäbe, die zudem auch noch weniger Umweltbelastend seien, so die Hessische Umweltministerin Priska Hinz kurz nach der entscheidenden Sitzung. Der Beschluss der Flussgebietsgemeinschaft ist deckungsgleich mit der entsprechenden Forderung des Landkreisbündnisses "Hamelner Erklärung e.V. " . Das Bündnis hatte alle verantwortlichen Ministerinnen und Minister noch kurz vor der entscheidenden Sitzung kontaktiert und gebeten, sich von der Oberweserpipeline zu verabschieden.

veröffentlicht am 16.08.2019 um 12:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen