weather-image
×

Nur elf Neuinfektionen in Niedersachsen

Die Corona-Lage in Niedersachsen entspannt sich weiter. Am Dienstag hat das niedersächsische Landesgesundheitsamt dem Robert-Koch-Institut (RKI) lediglich elf laborbestätigte Neuinfektionen und fünf neue Todesfälle gemeldet. Damit gibt es seit Pandemie-Beginn 260 242 bestätigte Fälle, die Zahl der Verstorben stieg auf 5706. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt landesweit nach Daten des RKI bei 8,5. Lediglich die kreisfreie Stadt Delmenhorst liegt mit 36,1 noch über dem Schwellenwert von 35. Alle anderen Städte und Landkreise liegen unter dem Wert von 35, 30 sogar unter dem Wert von 10. Der Landkreis Wesermarsch hat aktuell eine Inzidenz von 0,0.

veröffentlicht am 15.06.2021 um 10:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen