weather-image
×

Noch schnell über die Kreuzung - Unfall

Ein gewagtes Fahrmanöver eines 23jährigen Göttingers endete in Bad Pyrmont in einem Crash. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, wollte der junge Mann aus Göttingen am Freitag gegen 17 Uhr mit seinem Opel Agila auf der Pyrmonter Bahnhofskreuzung nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Obwohl er den entgegenkommenden VW Golf eines 81jährigen Mannes aus Vahlbruch gesehen hatte, versuchte er noch schnell vor dem anderen Fahrzeug über die Kreuzung zu gelangen. Der Versuch misslang, die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. An dem 16 Jahre alten Opel entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 2000 Euro, an dem Golf ein Schaden von rund 3000 Euro. Dem 23-Jährigen wird vorgeworfen, die Vorfahrt missachtet zu haben.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 11:59 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen