weather-image
×

Niedersachsen will private Feiern auf 25 Menschen beschränken

Feiern in den eigenen vier Wänden sollen in Niedersachsen zum Schutz vor Corona auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt werden. Das kündigte Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstag in Hannover an. Die Vorschrift solle verbindlich und landesweit unabhängig von der Entwicklung der Infektionszahlen im jeweiligen Kreis gelten, sagte der SPD-Politiker. Ausgenommen davon seien Partys im Freien. Die allgemeine Obergrenze für Feiern in Restaurants soll dagegen von 50 auf 100 Menschen angehoben werden, da dort die Regeln besser eingehalten werden könnten.

veröffentlicht am 01.10.2020 um 13:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen