weather-image
×

Niedersachsen erleichtert Homeoffice für Landesbeschäftigte

Die rund 230 000 Beschäftigten der niedersächsischen Landesverwaltung sollen künftig leichter im Homeoffice arbeiten können, wenn ihre dienstliche Tätigkeit es zulässt. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Spitzenorganisationen der Gewerkschaften trat am Donnerstag in Kraft. Sie legt einheitliche und verbindliche Rahmenbedingungen fest, zu denen in den unterschiedlichen Dienststellen mehr Homeoffice ermöglicht werden soll.

veröffentlicht am 01.07.2021 um 17:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen