weather-image
×

Neuer Besitzer des ehemaligen "Deutschen Hauses" in Bodenwerder will China-Verbindung stärken

Länger war es still um das "Deutsche Haus" in Bodenwerder, das jetzt als Parkhotel Goldlinde firmiert. Nun sind die Türen wieder geöffnet und die Renovierung ist fast abgeschlossen. Die neue chinesische Leitung will langfristig an der Verbesserung des Hauses, dem Austausch mit China und der Förderung der Traditionellen Chinesischen Medizin arbeiten.

veröffentlicht am 19.08.2019 um 14:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen