weather-image
×

Nachtwächterrundgang auf der Burg in Polle

Ein besonderes Erlebnis bietet der Nachtwächter-Rundgang auf der Eversteiner Burg in Polle, den die Kreisvolkshochschule Holzminden in Zusammenarbeit mit der Gruppe Castrum Everstein für Freitag, 25. Juni, ab 20.30 Uhr anbietet. Die Teilnehmenden können wie in der Vorzeit des späten Mittelalters mit dem Türmer oder dem Nachtwächter über die Ruine der Eversteiner Burg in Polle wandeln, in der Abenddämmerung mit Fackelschein den Blick schweifen lassen und dabei Sagen und Legenden längst vergangener Zeit lauschen. Kolja Behrens berichtet auch von der Geschichte rund um die Burg und dem Geschlecht der Eversteiner. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der KVHS unter der E-Mail-Adresse an info@kvhs-holzminden.de, telefonisch unter 05531/707394 oder auch direkt über die Homepage www.kvhs-holzminden.de entgegen.

veröffentlicht am 16.06.2021 um 13:38 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen