weather-image
×

Nach Vatertagswanderung - vier Männer in Polizeigewahrsam

Nicht ganz ohne Zwischenfälle verlief am Donnerstag eine Vatertagstour, bei der etwa 700 meist junge Teilnehmer von Hameln entlang der Weser nach Tündern zogen. Es sei zu mehrere gegenseitigen Körperverletzungen gekommen, teilte die Polizei mit. Vier junge Männer wurden in Gewahrsam genommen, so ein Beamter. Drei Jugendliche hatten zu tief ins Glas geschaut und wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben.

veröffentlicht am 10.05.2018 um 18:33 Uhr

10. Mai 2018 18:33 Uhr

Nicht ganz ohne Zwischenfälle verlief am Donnerstag eine Vatertagstour, bei der etwa 700 meist junge Teilnehmer von Hameln entlang der Weser nach Tündern zogen. Es sei zu mehrere gegenseitigen Körperverletzungen gekommen, teilte die Polizei mit. Vier junge Männer wurden in Gewahrsam genommen, so ein Beamter. Drei Jugendliche hatten zu tief ins Glas geschaut und wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.