weather-image
×

Nach schwerem Unfall in Lügde: Pyrmonter Straße wieder frei

Etwa zweieinhalb Stunden nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Pyrmonter Straße in Lügde hat die Polizei die Straße gegen 15.30 Uhr nach Ende der Unfallaufnahme wieder freigegeben. Um kurz vor 13 Uhr hatte ein Radfahrer (73) aus Lügde schwerste Verletzungen erlitten. Laut Polizei war der Mann kurz vor einem ebenfalls in Richtung Bad Pyrmont fahrenden Golf plötzlich von der rechten Mehrzweckspur auf die Fahrbahn ausgeschert. Trotz eines sofortigen Bremsversuches war es dem Golf-Fahrer (67) nicht möglich, die Kollision zu verhindern.

veröffentlicht am 07.10.2021 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 07.10.2021 um 17:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen