weather-image
×

Monika Heel neue Inklusionsbeauftragte im Kreis Lippe

Der Kreis Lippe hat eine neue Inklusionsbeauftragte, die sich für Menschen mit Beeinträchtigungen einsetzt: Monika Heel hat zum 1. Februar ihr Amt angetreten. Ihre Ziele: gemeinsam etwas zu erreichen und verschiedene Projekte umzusetzen. "Inklusion ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und eine wichtige Aufgabe, um die Teilhabe bestmöglich umzusetzen. Mit Frau Heel haben wir dafür eine engagierte Mitarbeiterin, die sich sowohl in Lippe als auch mit den Strukturen der Verwaltung sehr gut auskennt", sagt Landrat Dr. Axel Lehmann.

veröffentlicht am 19.02.2020 um 14:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen