weather-image
×

Mit Joint am Steuer in Bad Pyrmont unterwegs

Pyrmonter Polizisten haben am Donnerstagabend auf der Solbadstraße in Bad Pyrmont einen 37jähriger Mann aus Bad Pyrmont in seinem BMW angehalten und überprüft. Der Fahrer stand offenbar unter dem Einfluss eines Betäubungsmittels. Er habe offen zugegeben, am Vortag einen Joint geraucht zu haben, berichtet die Polizei. Von dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, deren Auswertung aktuell noch aussteht. Da der Mann vor fünf Wochen bereits wegen einer Fahrt unter BtM-Einwirkung aufgefallen war, drohen im jetzt ein dreimonatiges Fahrverbot, 1000 Euro Bußgeld plus die Kosten für die Blutentnahme und das Bußgeldverfahren.

veröffentlicht am 19.02.2020 um 10:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen