weather-image
×

Mit BMW auf Gegenspur: 84-Jähriger muss Führerschein abgeben

Gegen einen 84 Jahre alten Mann aus Hameln haben die Behörden ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Am Mittwochnachmittag fuhr er mit seinem BMW auf der Fischbecker Landstraße und geriet nach Zeugenaussagen dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn. „Aufgrund dessen hätten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge zur Verhinderung eines Unfalls stark abbremsen und ausweichen müssen“, heißt es dazu von der Polizei. Beamte stellten fest, dass der Senior offenbar körperlich nicht mehr in der Lage ist, ein Kraftfahrzeug sicher im Straßenverkehr zu führen. Sie stellten den Führerschein des Mannes sicher.

veröffentlicht am 11.11.2021 um 11:07 Uhr

Gegen einen 84 Jahre alten Mann aus Hameln haben die Behörden ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Am Mittwochnachmittag fuhr er mit seinem BMW auf der Fischbecker Landstraße und geriet nach Zeugenaussagen dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn. „Aufgrund dessen hätten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge zur Verhinderung eines Unfalls stark abbremsen und ausweichen müssen“, heißt es dazu von der Polizei. Beamte stellten fest, dass der Senior offenbar körperlich nicht mehr in der Lage ist, ein Kraftfahrzeug sicher im Straßenverkehr zu führen. Sie stellten den Führerschein des Mannes sicher.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen