weather-image
×

Missbrauchsfall Lügde: 16-Jähriger steht vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Paderborn stellt einen 16-Jährigen vor Gericht, der Kinder sexuell missbraucht haben soll. Der Junge soll selbst ein Opfer von Mario S. sein, der sich gerade wegen 150 Fällen von sexuellem Kindesmissbrauch auf dem Campingplatz in Lügde verantworten muss.

veröffentlicht am 06.08.2019 um 10:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen