weather-image
×

Michael Schünemann neuer Landrat in Holzminden

Michael Schünemann wird neuer Landrat im Landkreis Holzminden. Der unabhängige Kandidat, der von CDU und FDP unterstützt wurde, hat sich bei der Wahl zum Landrat mit 59,51 Prozent der Stimmen gegen seine Herausforderin Margrit Behrens-Globisch (parteilos) durchgesetzt. Auf Schünemann entfielen 19.544 Stimmen. Auf die ebenfalls unabhängige Kandidatin Behrens-Globisch entfielen 13.318 Stimmen. Behrens-Globisch wurde von SPD und Grünen unterstützt. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,47 Prozent.

veröffentlicht am 26.05.2019 um 20:45 Uhr

26. Mai 2019 20:45 Uhr

Michael Schünemann wird neuer Landrat im Landkreis Holzminden. Der unabhängige Kandidat, der von CDU und FDP unterstützt wurde, hat sich bei der Wahl zum Landrat mit 59,51 Prozent der Stimmen gegen seine Herausforderin Margrit Behrens-Globisch (parteilos) durchgesetzt. Auf Schünemann entfielen 19.544 Stimmen. Auf die ebenfalls unabhängige Kandidatin Behrens-Globisch entfielen 13.318 Stimmen. Behrens-Globisch wurde von SPD und Grünen unterstützt. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,47 Prozent.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.