weather-image
×

Mehrere Unfälle in Bad Münder mit Verletzten

Am Freitag und Samstag ereigneten sich im Stadtgebiet von Bad Münder mehrere Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt wurden: Fast zeitgleich passierten am Freitag zwei Unfälle. Gegen 17.10 Uhr kam es auf einem Supermarktparkplatz zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw, bei der eine Škoda-Fahrerin (40) aus Bad Münder leicht verletzt wurde. Die 40-Jährige hatte beim Rückwärtsausparken einen Seat übersehen, der von einer ebenfalls 40-jährigen Frau aus Bad Münder gelenkt wurde. Nur fünf Minuten zuvor hatte eine 70-jährigen Golf-Fahrerin aus Bad Münder einen 61-jährigen Fahrradfahrer aus Bad Münder übersehen, der verbotswidrig auf einem Gehweg gefahren ist. Der 61-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Schwer verletzt wurde am Samstag kurz nach 20 Uhr eine 15-jährige Fußgängerin aus Bad Münder. Die Jugendliche wollte an einer Querungshilfe (Mittelinsel) die Bahnhofstraße überqueren. Ein 21-jähriger Škoda-Fahrer erfasste die Fußgängerin, die auf die Straße geschleudert und dabei schwer verletzt wurde.

veröffentlicht am 19.07.2021 um 14:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen